Natima Dejar

  • Wissenschaftsoffizier der Sternenflotte auf Sternenbasis 38.

    841f3f601b27c05a225aa3e7c7de0e69e18131db.png


    Natima Dejar

    Allgemeine Daten

    Name: Natima Dejar
    Rasse: Cardassianer
    Geburtsdatum: 06-04-2391
    Geburtsort: Cardassia Prime

    Physische Daten

    Größe: 1,75m
    Gewicht: 68kg
    Hautfarbe: grau
    Haarfarbe: schwarz
    Augenfarbe: blau


    Karriere

    Zugehörigkeit: Vereinige Föderation der Planeten - Sternenflotte

    Rang: Fähnrich
    Abteilung: Wissenschaft
    Derzeitiger Posten: Wissenschaftsoffizier auf Sternenbasis 38
    Dienstnummer: SW-816-065

    Sicherheitsstufe: 3

    Derzeitiger Vorgesetzter: Lt. Cmdr. Barns (Leitender Wissenschaftsoffizier von SB38)

    Akademische Laufbahn

    Akademische Abschlüsse: Astrophysik, Astronomie, Temporale Mechanik
    Akademischer Titel: -keinen-


    Sprachkenntnisse: Cardassianisch, Bajoranisch

    sonstige Kenntnisse: -keine-

    Biografie

    Personaleinträge

    • 2389 – 2495 – Geburt auf Cardassia Prime, als drittes Kind von Gul Serul Dejar und Meru Dejar. Kindheit auf Cardassia Prime. Bereits in der Kindheit zeige sich bereits das Interesse von Natima für die Sterne, woraufhin Ihr Vater für ein zukünftiges Studium auf Cardassia Prime sorgte.
    • 2395 – 2408 - Eingliederung in der Schulsystem Cardassias.
    • 2408 - Eingliederung in die Cardassianische Wissenschaftsuniversität. Bewerbung um ein Studium an der Sternenflottenakademie.
    • 2409 - Abbruch des Studiums an der Cardassianischen Wissenschaftsakademie und beginn des Studiums an der Sternenflottenakademie.

    Sternenflottenakademie

    • 2409 – 2411- Beitritt zur Sternenflottenakademie. Beginn der Grundausbildung.
    • 2411 – 2413 - Weiterführende Ausbildung zum Offizier. Beginn des Studiums zum Wissenschaftsoffizier.
    • 2413 - Abschluss der Sternenflottenakademie und erlangen des Offizierspatents. Abschlussfächer belegt in Astrophysik, Astronomie und temporale Mechanik.
    • 2413 – 2415 - Beginn des weiterführenden Studiums in Astrophysik.
    • 2415 - Abschluss in Astrophysik und erlangen des wissenschaftlichen als Doktor für Astrophysik.

    Sternenflottenkarriere

    • 2415 - Bewerbung und anschließende Versetzung zur Astronomischen Wissenschaftsstation des Erdenraumdocks.
    • 2418 - Versetzung nach Auswahlverfahren nach Deep Space 38 als Wissenschaftsoffizier für die Astronomischen Forschungslabore der Station.


    6cec8e402331d005d09bbae5c62864f38db7b4bd.png

Kommentare 1